Die Österreicher wollen heuer mehr sparen als im Vorjahr. Beliebtestes Veranlagungsprodukt bleibt das Sparbuch, auch wenn die Zinsen im Keller sind. Wenn Sparen schon ein Verlustgeschäft ist, wollen manche mit ihrem Geld zumindest nachhaltige Projekte unterstützen.
Wie wäre es mit einen Anlageobjekt, wo Ihr die Umwelt schützt und damit Geld verdient? Wie ist das möglich? Ganz einfach mit Co2 Zertifikaten.

Avalon Life ist eines der größten Mining-Unternehmen weltweit. Wir haben uns darauf spezialisiert, Krypto-Währungen wie Bitcoin, Dash, Pura Vida Coin und mehr als 30 andere zu produzieren. Dafür verfügt Avalon Life über diverse Mining-Anlagen, die bislang in der Schweiz und in Costa Rica zu finden sind. Gleichzeitig ist eines der Ziele, eine nachhaltige Produktion von Krypto-Währungen zu erreichen. Genau an dieser Stelle setzt das neue Projekt GREEN EARTH auf Blockchain-Basis an: eine nachweislich wirtschaftliche Methode, Bitcoin zu schürfen und dabei die Umwelt intakt zu halten.

Geld verdienen – sauber und nachhaltig
Geld ist zum Leben in unserer modernen Gesellschaft notwendig, aber ausgetragen wird dieser Verdienst immer auf dem Rücken der Natur. Avalon Life möchte dies ändern und hat deshalb auf Basis der Blockchain ein CO²-reduziertes Projekt namens GREEN EARTH direkt in Costa Rica ins Leben gerufen. 841 Hektar Grundstück wurden gekauft, die in den kommenden Jahren die Basis für die Bitcoin-Operation in Costa Rica darstellen soll.

Nur hier ist es möglich, dass Kryptowährungen zu einem akzeptablen Strompreis geschürft werden können. Grundlage dafür ist die Nutzung regenerativer Energien: Anstelle von altmodischen Methoden, Strom zu produzieren, spielen hier Sonnen- und Windkraft die tragende Rolle. GREEN EARTH ist damit ein Schlüssel zu profitabler Bitcoin-Generierung und zum Schutz des Planeten gleichzeitig – erreicht durch einen deutlich niedrigeren CO²-Ausstoß im Vergleich zu Bitcoin-Operationen in anderen Teilen der Welt.

In Zahlen: Pro Hektar lassen sich 9,8 Tonnen CO² jährlich einsparen. Gerechnet auf die gesamte Fläche, die Avalon Life zur Verfügung stehen, ergibt dies 364.356 Tonnen jährlich – und Sie können Ihren Anteil dazu beitragen, dass dieses Projekt gelingt. Gleichzeitig verdienen Sie passiv Geld und befinden sich somit in einer klassischen Win-Win-Situation!

Ihre Teilnahme an GREEN EARTH
Dieses Projekt auf Blockchain-Basis schafft Ihnen die Möglichkeit, Land direkt in Costa Rica zu kaufen und daran teilzunehmen. Für einen Preis von 2$ pro Quadratmeter können Sie sich einen Teil des GREEN EARTH-Projekts sichern und selbst dabei helfen, die Umwelt zu schonen und nebenbei Krypto-Währung zu generieren. Jährlich erhalten Sie dafür eine Belohnung von 6 % des Erwerbspreises, was Ihnen durch das Kyoto CO²-Protokoll garantiert wird.

Der Verkauf und Handel von Tokens arbeitet dezentral und via Blockchain und ist damit jederzeit erlaubt. Gleichzeitig können Sie bei Bedarf auch einfach aussteigen: Es gibt keine Vertragslaufzeit oder ähnliche “Fallen”. Sie möchten nicht mehr an GREEN EARTH teilnehmen? Dann lässt sich das noch am selben Tag arrangieren! Durch die dezentrale und äußerst sichere Blockchain-Technologie ist hier außerdem nichts manipulierbar: Alles läuft absolut fair ab und ist von allen Nutzern jederzeit einsehbar.

Das gesamte Projekt basiert außerdem auf Krypto-Währungen, die deflationär arbeiten und daher Ihren Wert langfristig behalten. Es drohen keine Verluste, Ihr Geld ist somit sicher angelegt. Avalon Life und GREEN EARTH auf Blockchain-Basis sind nicht einfach Unternehmen und Projekte, die sich selbst bereichern wollen. Die gesamte Philosophie dahinter zielt darauf ab, die Welt durch Nachhaltigkeit zu verbessern und die Natur zu schützen. Gleichzeitig verdienen Sie durch erworbene Grundstücke Geld.

Lassen Sie Ihr Geld bei einer Bank für sich arbeiten, bewegen Sie sich im sehr niedrigen Zinsbereich. Die Inflation alleine ist dafür verantwortlich, dass Sie hier kein Geld mehr verdienen, sondern langfristig verlieren. GREEN EARTH ist Ihr Schlüssel, um diesem Teufelskreis zu entfliehen und gleichzeitig die Erde zu einem etwas schöneren Ort zu machen!

Steigen Sie jetzt ein!

Kaufen Sie nur für 1.000 $ ein Grundstück von 500 Quadratmetern Größe, erhalten Sie bereits eine Direktprovision von 200 $! Dazu kommen noch die 6 % jährlich, die Ihnen das Kyoto-Protokoll garantiert. Alle Gelder sind jederzeit veräußerbar, direkt über Avalon Exchange. Sie riskieren dank Blockchain-Sicherheit nichts und helfen gleichzeitig der Bitcoin als Währung und der Umwelt – und das kann doch einfach kein schlechtes Angebot sein.

✔  Umwelt verbessern und schützen durch das zerifizierte Kyoto Protokoll / Pariser Verträge. Unterstützt von der Weltbank UN, und UNFCCC.

✔ Ab 20$(Mindestabnahme) bekommst du 10m2 Grundstücke die Sauerstoff für die Welt produzieren(Zerifiziert von den Kyoto-Projekt) und du wirst mit einen unglaublichen Reward belohnt.

✔ 6% Reward auf deine erworbenen m2 pro Jahr bzw 0.5% pro Monat

✔ Auf der modernsten Technologie der Blockchain Technologie gespeichert, nicht manipulierbar aufgesetzt auf Smart Contracts und noch zusätzlich Notariell abgesichert.

✔ Keine Bindung jederzeit auflösbar


Sie wollen mehr Informationen? Dann wenden Sie sich an die Person die Ihnen diesen Link geschickt hat. Sie sind zufällig auf diese Webseite gekommen dann kontaktieren Sie office@team-vision.info